EMS/Forms@Work - Firmeninterne Abläufe und Formulare werden jetzt einfacher, schneller, kostengünstiger und sicherer.

Was ist EMS/Forms@Work?

EMS/Forms@Work ist ein Workflow-Management-Tool mit unterschiedlichsten elektronischen Formularen und Verwaltungshilfen, die ganz nach Bedürfnis individuell anzupassen und zu gestalten sind. Die Formulare liegen auf einem Server und können von jedem Unternehmensmitarbeiter jederzeit über den Browser genutzt werden. EMS/Forms@Work regelt und organisiert zum Beispiel Beantragung von Reisezahlungsmitteln, Raumreservierungen, Sitzungsprotokolle, Materialanforderungen, Reklamationen, Warenempfangsbescheinigungen, Management von Kundenanfragen, Meldungen von Quartalsergebnissen und sehr vieles mehr.

Was bringt EMS/Forms@Work einem Unternehmen?

Diese von EMS entwickelte und schon in vielen Unternehmen eingesetzte elektronische Kommunikation unternehmensinterner Abläufe hat gleich mehrere Vorteile:

  • Daten werden bei der Eingabe korrekt erfasst, da das Programm selbst darauf achtet, ob z. B. bestimmte Angaben des Benutzers logisch sind.
  • Die maschinelle Weiterverarbeitung von Daten erhöht die Geschwindigkeit und Effizienz des betriebsinternen Ablaufs enorm.
  • Die vom anwendenen Unternehmen eingesetzten Formulare sind immer aktuell, da sie an zentraler Stelle gewartet werden.
  • Außerdem reduziert der Einsatz von EMS/Forms@Work den Personalaufwand, ist blitzschnell, erreicht immer den Richtigen, kann den jeweiligen Bedürfnissen des Unternehmens angepasst werden und spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern ist preiswerter als manch andere ähnliche Lösung.

Warum ist EMS/Forms@Work so einfach anzuwenden und zu ändern?

Diese moderne Web Anwendung kann von jedem Mitarbeiter einfach über seinen jeweiligen Browser erreicht und auch über die Mailbox genutzt werden. EMS/Forms@Work ist als Java-Anwendung auf allen gängigen Plattformen einsetzbar und gestattet die Anbindung an schon bestehende Archive und Dokumenten-Management-Systeme. Im übrigen kann EMS/Forms@Work das Corporate Design des anwendenden Unternehmens weitestgehend berücksichtigen. Eine zweitägige Schulung reicht aus, um selbst umfangreiche Formulare und Workflows zu gestalten. Selbstverständlich unterstützt EMS, wenn gewünscht, bei der Implementierung.


Was bringt EMS/Forms@Work bei der Ablösung von MEMO/Forms?

Aus der Projektanforderung während einer MEMO-Migration entstanden, ist EMS/Forms@Works in der Lage, alle bestehenden Formulare aus MEMO/Forms ohne weitere Anpassungen zu verarbeiten. Sogar eine Kommunikation zwischen beiden Formularservern ist möglich.